Sie sind hier: Startseite » St. Stephanus » Kirchgeld 2019

Kirchgeld 2019

Liebe Gemeinde!

die erste Etappe ist geschafft!

Mit einem großen Gemeindefest konnten wir am 23. September unseren neuen Kindergarten einweihen und mittlerweile ist er schon wieder einige Monate in Betrieb.
Nun geht es um den nächsten Schritt.
Ab Mai beginnt der Umbau des ehemaligen Horts zum neuen Gemeindehaus.
Wir hoffen, dass wir auch dieses Projekt pünktlich und im vorgesehenen finanziellen Rahmen bewerkstelligen können. Wir werden alles daran setzen, dass die Kirchengemeinde dann im
September 2020 ihr modernes und barrierefreies Gemeindehaus einweihen kann.

Wie Sie vielleicht dem Gemeindebrief entnommen haben, muss unsere Orgel dringend saniert werden. Jederzeit kann die Orgel ausfallen, wenn sie nicht grundlegend überholt und instand gesetzt wird.
Erfreulicherweise sind schon einige Spenden für den Erhalt der Orgel eingegangen, doch die Kosten von ca. 30.000 € sind eine große Belastung für die Gemeinde. Wir sind aber sehr zuversichtlich, dass wir auch diese Maßnahme hinbekommen werden.
Damit die laufende Gemeindearbeit weitergehen kann, sind wir auf Ihre finanzielle Hilfe angewiesen und erbitten auch diesem Jahr das Kirchgeld, das als ein Teil der Kirchensteuer direkt Ihrer Gemeinde vor Ort zugutekommt.

Die Höhe des Kirchgelds richtet sich nach Ihrem Einkommen. Anhand der Tabelle können Sie sich dabei selbst einschätzen. Für das Kirchgeld, das Sie uns im letzten Jahr anvertraut haben, danke ich Ihnen ganz herzlich, auch im Namen des Kirchenvorstands.

Gott befohlen.

Michael Grober, Pfarrer